Donnerstag, 24. Juli 2014

Charakter oder Figur?

Heißt es "Serienfigur" oder "Seriencharakter"? Ein Beitrag zur Begriffsklärung.

Freitag, 18. Juli 2014

Rassismus(kritik) und die Darstellung des Nationalsozialismus in Doctor Who

Vor einigen Monaten erschien der Sammelband Doctor Who & Race, der sich mit Rassismus in der seit 1963 von der BBC produzierten Science Fiction Serie auseinandersetzt, aber auch zeigt, wie Kolonialismus und Rassismus in der Serie immer wieder kritisch thematisiert wurden. Weniger kritisch, sondern teils revisionistisch sind die Beiträge, die sich mit dem Nationalsozialismus beschäftigen, was sich jedoch auch über die Serie selbst - bis auf wenige Ausnahmen - sagen lässt.

Samstag, 28. Juni 2014

Fernsehen und Postnazismus

Renée Winter befasst sich in ihrem Buch Geschichtspolitiken und Fernsehen mit der frühen Geschichte des ORF und untersucht, wie der Nationalsozialismus von 1955 bis 1970 in unterschiedlichen Fernsehformaten verhandelt wurde.

Dienstag, 24. Juni 2014

Stimme #91: Fernsehen - ORF. Wie wir?

Die Stimme - Zeitschrift der Initiative Minderheiten widmet ihre aktuelle Ausgabe dem Thema Fernsehen.

Montag, 23. Juni 2014

Eurovision Song Contest zwischen Camp, Trash, Geschlecht und Nation - CALL VERLÄNGERT!

Der offene Call für den Sammelband Eurovision Song Contest - Eine kleine Geschichte zwischen Camp, Trash, Geschlecht und Nation wurde bis 6. Juli 2014 verlängert.

Dienstag, 17. Juni 2014

Song Contest am Roland-Rainer-Platz?

Einiges deutet darauf hin, dass der Eurovision Song Contest 2015 in der Wiener Stadthalle über die Bühne gehen wird. Der Platz davor ist nach ihrem Architekten Roland Rainer benannt - einem ehemaligen Nationalsozialisten.

Mittwoch, 28. Mai 2014

Outside the closet, beyond humanity? Ambivalenzen queerer Science Fiction am Beispiel Torchwood

Die MacherInnen von Torchwood (BBC Wales u. a., 2006–2011) formulierten den Anspruch, aus der heterosexuellen Matrix der Mainstream-Science-Fiction auszubrechen. Eingelöst wird er nur bedingt.

Montag, 19. Mai 2014

25. Mai 2014: KritTFM Brunch zum Eurovision Song Contest

Am Sonntag, den 25. Mai 2014 findet ab 13 Uhr ein KritTFM Brunch über den Eurovision Song Contest zwischen Camp, Trash, Geschlecht und Nation statt. Ein gleichnamiges Buchprojekt ist in Planung. Als Veranstaltungsort dienen die Räumlichkeiten der Basisgruppe Theater-, Film- und Medienwissenschaft in der U5 (Universitätsstraße 5, 1010 Wien).

Dienstag, 6. Mai 2014

Ein Buch über den Song Contest...

...und ihr dürft es schreiben! Unter dem Titel "Eurovision Song Contest: Eine kleine Geschichte zwischen Camp, Trash, Geschlecht und Nation" soll innerhalb des nächsten Jahres ein wissenschaftlicher Sammelband entstehen. Bis 15. Juni 2014 können Konzepte für Texte eingereicht werden.

Samstag, 26. April 2014

Schlechte österreichische Bands brauchen Quoten

Vor einem Jahr erzählte Ö3 Moderatorin Elke Lichtenegger auf Okto eine Anekdote über eine vermeintlich unbekannte, vermeintlich österreichische Band, von der sie glaubte, sie wolle sie mit einem mutmaßlich schlechten Lied bei der Arbeit stören. Vor einigen Tagen entwickelte sich auf Facebook ein nationalistischer Shitstorm gegen Ö3 und Lichtenegger selbst, die sich in weiterer Folge entschuldigen musste und wegen eines Nervenzusammenbruchs ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Nun springt die SPÖ auf den "Bandwagon" und will die ORF Radios zu mehr österreichischer Musik verpflichten.